Letztes Feedback

Meta





 

Für immer die Liebe: Band 2 (Für immer-Reihe)

Cole und Griffon haben den Angriff haben gut überstanden und versuchen ihr Leben so gut wie möglich weiter zu führen. Cole lernt das Cello auch mit links zu spielen, während Griffon am Aufbau eines Labors vor Ort arbeitet.


Als die beiden auf einer Party Drew begegnen, der Nicoles Ehemann aus ihrem früheren Leben zu sein scheint, beginnt das Chaos.


Als nach einer Cellostunde Drew auftaucht und ihr Ohrringe schenkt, die denen ähneln, die er ihr damals geschenkt hatte, steht Griffon in der Tür und beendet die Bezeihung, damit Cole die Chance hat, mit Connor zusammen zu sein. Ihre Argumente ignoriert er.
Ihre Schwester ist mit ihrer Liebe nach London gegangen, Veronique bildet sich ein in ihrer besten Freundin ihre verlorene Liebe gefunden zu haben und Coles sieht nur schwarz.


Als Veronique dann so weit geht und Ryane mit einem tödlichen Virus infiziert, nur um sie zu einer von ihnen zu machen, kommen sich Drew und Cole näher.


- Ich habe mich an keiner Stelle des Buches gelangweilt, weil der Schreibstil einfach mega fesselnd ist und die Handlung auch keinen Platz für Langeweile lässt.

Die Trennung von Griffon und Cole war ein super Einfall, weil es die Geschichte aufgewertet hat und man förmlich mit Cole mitleidet. Ich habe Griffon teilweise gehasst und es ist wirklich schön, wenn einem, das Buch so catcht. 

Super Reihe! Must-have! -

 image

 

Anna am 26.9.14 16:18

Letzte Einträge: Göttlich verloren von Josephine Angelini , Virtuosity - Liebe um jeden Preis , Das Labyrinth erwacht von Rainer Wekwerth, Für immer die Seele. Band 1 der Für-immer-Trilogie von Cynthia J. Omololu, Sorry

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen